Adjust cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter «Datenschutzerklärung»
Impressum
Essential cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance cookies
- Google Analytics
Functional cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting cookies
- Facebook Pixel
Exportkontrolle von der Theorie zur Praxis 3-tägig
Lehrgang

Wirtschaftliche Sanktionen und Maßnahmen der Europäischen Union gegen Drittländer bzw. bestimmte Personen und Organisationen werden immer vielfältiger. Die Verantwortung von exportierenden Unternehmen und deren Geschäftsführer und Mitarbeiter nimmt kontinuierlich zu. Die Relevanz der Exportkontrolle ist mittlerweile in vielen Unternehmen angekommen.

Wir präsentieren Ihnen in diesem dreitägigen Seminar die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen, Regelungen und Rahmenbedingungen der Exportkontrolle und weisen Sie auf Möglichkeiten hin, wie diese komplexen Normen firmenintern umgesetzt werden könnten. Ob Einsteiger oder Profis, unsere Experten gehen auf alle Ihre Fragen ein und geben Ihnen nützliche Tipps für die laufende Geschäftsabwicklung.

Unser Seminar richtet sich an Exportkontrollverantwortliche und verantwortliche Beauftragte sowie an Zoll- und Complianceverantwortliche und Geschäftsführer.

Nutzen Sie die Chance und lernen Sie von namhaften Experten, welche Prüfungen für Ihr Unternehmen nötig sind und wie Sie die Exportkontrolle in Ihr Unternehmen integrieren können, um negative Folgen für Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter zu minimieren.

Unsere Seminartage sind nach Schwerpunkten gegliedert und können auch einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden.

 

INHALT

Modul 1

  • Grundlagen zur Exportkontrolle
    • Personenbezogene Beschränkungen
    • Güterbezogene Beschränkungen
    • Verwendungsbezogene Beschränkungen
    • Länderbezogene Beschränkungen

    Referenten: Christoph Embacher, Mag. Emina Hasovic

     

    Modul 2

    • Handel mit Embargoländer
      • Länderembargos in der Europäischen Union
      • Besonderheiten bei Geschäften mit Embargoländer
      • Prüfungsschema bei Geschäften mit Embargoländer

    Referentin: Dr. Ulrike Jasper

     

    Modul 3

    • US-Re-Exportkontrolle
    • Sanktionslisten

      Referentin: Dr. Ulrike Jasper

       

      Modul 4

      • Güterbezogene Beschränkungen
        • Güterlisten
        • Klassifizierung
        • Antragstellung
        • Bestätigung der Güterklassifizierung (BdG)
      • Verwendungsbezogene Beschränkungen
        • Catch-all
      • Compliance im Bereich Exportkontrolle
        • ICP im Unternehmen

      Referenten: Marc Wege und Mag. Raphael Iglhauser

      testIMG
      Preis
      ab € 1.600 ,-
      Termine

      jetzt anmelden

      jetzt anmelden

      Lehrgangdetails
      Online Lehrgangdetails
      ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

      Haben Sie schon gehört?

      P36 mitHG v2

      Der Lehrgang Zollfachkraft P36 ist mit seinem breiten Basiswissen zu sämtlichen Zollthemen der perfekte Lehrgang für alle Personen, welche in der täglichen Berufspraxis mit Zoll, Import oder Export in Berührung kommen.

      P36 v2.1 Blau Badge

      Geeignet für Personen, welche als Mitarbeiter von Zolldienstleistern oder für das eigene Unternehmen eigenverantwortlich Standard-Zollanmeldungen abwickeln möchten.

      P37 mitHG v2

      Geeignet für Personen, welche als Mitarbeiter von Zolldienstleistern oder für das eigene Unternehmen eigenverantwortlich Zollanmeldungen abwickeln möchten.

      P38 mitHg v2

      Ein präziser Blick über den Tellerrand - dieser Lehrgang lehrt Ihnen, Ihr Unternehmen oder Ihren Verantwortungsbereich mit Verständnis für verschiedenste Einflussfaktoren und deren Auswirkungen weiter zu entwickeln.

      Wir sind immer offen für Fragen.

      Bitte nutzen Sie für Ihre Anfragen unser Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt telefonisch an uns. 
      Wir freuen uns, Sie schon bald im Rahmen eines unserer Zollseminare begrüßen zu dürfen.